In der Elternzeit

Die Elternzeit ist, wenn sie eben nicht nur Zeit für sich und Ihr Kind, sondern auch Arbeit beinhalten soll, so etwas wie eine Engführung aller Herausforderungen, die uns dazu bringen, uns selbst besser organisieren zu wollen, bzw. zu müssen.

Elternzeit ist ebenfalls – besonders beim ersten Mal – eine nicht zu unterschätzende emotionale Achterbahnfahrt, vor allem für Menschen, denen die Familie und die Arbeit ähnlich wichtig sind. Gute – auch gedankliche – Vorbereitung, ein sinnvolles, minimales System zur Selbstorganisation, klare Regeln für Sie selbst und eine gehörige Portion Gelassenheit sind aus meiner Sicht die Zutaten für eine gelingende Verbindung von Arbeit und Elternzeit.